Hinter die Kulissen der Psychiatrie geschaut


Termin: Dienstag, 16. Januar 2024, um 19.00 Uhr –
Veranstaltungsort: Konferenzsaal des BKH-Verwaltungsgebäudes, Geschwister-Schönert-Straße 4, Augsburg –


Im Bezirkskrankenhaus stellen sich Klinikleitung und ein ehemaliger Patient den Fragen des Augsburger Presseclubs 

Wie steht es um die Versorgung psychisch erkrankter Menschen in Augsburg und Schwaben vor dem Hintergrund der geplanten Gesundheitsreform und des akuten Fachkräftemangels?
Wirkt sich die Krisenstimmung im Land auf die Fallzahlen aus? Welche Rolle spielen sich auflösende Familienstrukturen bei psychischer und seelischer Not? Sind psychische Erkrankungen zu einer Art Volkskrankheit geworden?

Einen Einblick in aktuelle Entwicklungen in der Psychiatrie gibt es auf dem Podium des Presseclubs in der Augsburger Bezirksklinik aus berufenem Mund.

Den Fragen stellen sich Prof. Dr. Alkomiet Hasan, Ärztlicher Direktor am BKH Augsburg, Lehrstuhlinhaber Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Augsburg und Vorstand Krankenversorgung der schwäbischen Bezirkskrankenhäuser, Stefan Brunhuber, Vorstandsvorsitzender der schwäbischen Bezirkskliniken sowie der ehemalige Patient im BKH Anton Schwankhart, früher Leiter der Sportredaktion der Augsburger Allgemeinen

am Dienstag, 16. Januar 2024, um 19 Uhr
im Konferenzsaal des BKH-Verwaltungsgebäudes, Geschwister-Schönert-Straße 4 in Augsburg.

Das Podiumsgespräch leitet Alfred Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Presseclubs.

Der Veranstaltungsort ist gut über die Westheimer Straße erreichbar, wo es ausreichend Parkplätze gibt. Siehe Link zu Google Maps:
https://www.google.de/maps/place/Geschwister-Sch%C3%B6nert-Str.+4,+86156+Augsburg/@48.3851175,10.83158,16.58z/data=!4m6!3m5!1s0x479ebcbfa8c6d4c3:0x5b6946d5ba80d72f!8m2!3d48.3870937!4d10.8312818!16s%2Fg%2F11c3q4mbky?entry=ttu


Wir laden Sie dazu herzlich ein und bitten um Anmeldung unter presseclub-augsburg@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Bublies
1. Vorsitzender des Presseclub Augsburg

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung des Presseclub Augsburg erklären Sie sich einverstanden,
dass Aufnahmen zur Veröffentlichung in allen Medien gemacht werden können.